Rezepte zum Nachkochen

Penne Arrabiata

  

Penne Arrabiata

 

Zutaten:

50g Oliven grün ( ohne Kern)

50g Oliven Schwarz(ohne Kern)

50g Kapern

½ mittelgroße Zwiebel

2 Knoblauchzehen

250 g Tomaten geschält im Saft

Petersilie

3 El Olivenöl

1 Thailändische Chilischote

Salz , Pfeffer

 

Geriebener Parmesan

 

Zubereitung:

 

Zwiebel klein würfelig schneiden.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin anrösten, gehackten Knoblauch

und Chili (wenn sie es nicht so scharf möchten, müssen Sie die Kerne der

Chilischote entfernen und nur das Fruchtfleisch verwenden) beigeben.

Die geschälten Tomaten hacken und hinzufügen.

Das Ganze mit Salz, Pfeffer und würzen und ein paar Minuten köcheln lassen.

Nach belieben die Oliven und Kapern hacken und beifügen und mit Petersilie

verfeinern.

 

Penne in Salzwasser kochen und danach abseihen. Nicht mit kaltem Wasser

abspülen da sie sonst an Stärke verlieren und die Pastasauce nicht mehr so gut

aufnehmen können. Am besten nach dem abseihen gleich in die Sauce hinzugeben

und in dem Topf durchschwenken. Danach in einem Pastateller anrichten und

nach belieben Parmesan dazu reichen.

 

Bon appetit

 

Viel Spaß beim Nachkochen wünschen

Christiane Ruttenstein

Stefan Kainrath

& Team